HYPNOTHERAPEUTISCHER ANSATZ

Hypnotherapeutischer Ansatz

Die hypnotherapeutische Herangehensweise ist eine effektive Methode, vergleichsweise schnell zum gewünschten Ziel zu gelangen. Sie erlaubt einen Zugriff auf Ressourcen, die dem Bewusstsein oft nicht zugänglich sind. Manchmal ist man erstaunt, wie schnell hier ein Ergebnis erzielt wird.

Die Hypnotherapie in der von mir angewandten Form geht auf Milton H. Erickson zurück. Milton H. Erickson, der in den USA lebte und an Kinderlähmung erkrankte, entdeckte für sich, wie viel er mit Selbsthypnose erreichen, auf welche Ressourcen er zurückgreifen und seinen Körper positiv beeinflussen konnte. Daraus entwickelte sich die moderne Hypnotherapie, die in der von ihm authorisierten Milton Erickson Gesellschaft (M.E.G.) vertreten wird, an die verschiedene Milton Erickson Institute angebunden sind.